DAS GROSSE JUBILÄUMS-MUSICAL

Irgend etwas scheint im Städtchen Krakelstein nicht mehr zu stimmen. Merkwürdige Dinge geschehen. Alles wird langsam aber stetig schwarzweiss. Menschen, Dinge, Häuser, einfach alles verblasst und verliert seine Farbe. Die Menschen streiten nur noch und der regierende Graf Jean-Kefir wird immer ungerechter.

Luna Twinkle und ihre Freundin Violet sind davon nicht betroffen, doch sie machen sich grosse Sorgen und verstehen nicht, was hier geschieht. Der Besuch der Fee Amalindis bringt Aufklärung, aber auch die traurige Gewissheit, dass sie die letzte Fee auf der Welt ist - und daran sind die Menschen schuld.

Die Mission, auf die sie Amalindis schicken will, ist unglaublich, doch es gibt keinen anderen Weg, denn Feen beschützen neben Fauna und Flora auch die Menschen, und Amalindis darf nicht sterben. Luna Twinkle und Violet erleben das Abenteuer ihres Lebens auf einer Reise durch wunderliche und manchmal gefährliche Welten, die ihnen so fremd und doch vertraut sind. (geeignet ab ca. 5 Jahre)

 

Ab sofort erhältlich in unserem Shop: Das Buch "Luna Twinkle" mit den Abenteuern von Luna und Violet auf ihrer Reise durch unheimliche und gefährliche Zwischenwelten. Ihre Mission ist unglaublich: Sie sollen helfen, dass Amalindis, die letzte Fee auf Erden, nicht sterben muss und die Menschheit damit dem Untergang entgegensteuert.

Vorstellungen:

So 10. November - Frauenfeld, Stadtcasino          

So 17. November - Kreuzlingen, Dreispitz

So 08. Dezember - Wil, Stadtsaal     

So 15. Dezember - Weinfelden, Thurgauerhof


START VORVERKAUF CA. JULI 2024

Eintritt: Kinder bis 16 Jahre CHF 15.00 / Erwachsene CHF 20.00

mit der Kultur-Legi der Caritas CHF 5.00

Spieldauer: ca. 120 Minuten (inkl. Pause)

Spielbeginn: 14.30 Uhr - Türöffnung 14.00 Uhr

Die Plätze sind nicht nummeriert.

Die vorderen Reihen sind für KINDER RESERVIERT.

Kontakt: theater@theaterworks.ch

 

Texte/Musik/Regie: Jörg Bernhard

www.theaterverlag-jsb.ch

Technik/Licht: Rolf Käfer, Thomas Käfer, Marc Pfiffner

Bühnenbild: Theaterfundus plus, Egerkingen

Kostüme: theaterworks.ch

Maske: Gabriela Figi, Fränzi Rutz, Astrid Müntener, Janine Wettstein, Manuela Bösch

Bühne: Köbi Schoch, Hansruedi Debrunner, Babsi Wettstein, Peter Müller, Reto Bösch, Dominique Bösch

Zeichnungen: Manuela Bösch

Foto: Frank Bernhard